Referenz Gründung einer Gemeinschaftspraxis

Zahnmedizin | Dortmund | Dr. Philipp Keppler | Dr. Georg Keppler

Der Name Keppler steht seit 1984 für vertrauensvolle und zuverlässige Zahnmedizin im
Dortmunder Süden.

Auch mit der zweiten Generation und den 2015 bezogenen neuen Räumlichkeiten sind Dr. Philipp Keppler und Dr. Georg Keppler das, was sie schon immer waren: die ehrlichen und freundlichen Partner für die Zahngesundheit der gesamten Familie. Ob jung oder alt, Angsthase oder tapferer Krieger, Faulpelz oder Streber beim Zähneputzen: offen und authentisch gehen sie auf die individuellen Bedürfnisse, Wünsche und Möglichkeiten jedes Patienten ein.

Egal ob einfache Basisversorgung oder „High End“-Behandlung - die Familienzahnarztpraxis ist vorbereitet!

Fakten zur Gründung

Finanzierungskonzept einer Zahnarztpraxis
Heilberufsgruppe Zahnheilkunde
Unternehmensprofil Gemeinschaftspraxis 
Beratungsansatz des apoBank-Beraters Ausstieg aus bestehender Praxisstruktur und Praxisneugründung in neu zu errichtendem Gebäude
inklusive selbstgenutztem Wohneigentum.
Eröffnungsstart 07/2015

O-Ton | Zitat Dr. Philipp Keppler

"Als zufriedenen Kunden war meinem Vater und mir schnell klar, dass wir dieses Großprojekt
(Gebäudeerrichtung mit Etagen für komplett neu geplante und vollständig digital ausgestattete Praxis, sowie Wohneigentum Keppler junior + Wohneigentum Keppler senior unter einem Dach) nur mit der apoBank stemmen konnten und wollten.

Unser langjähriger Berater Tobias Kreft aus der Dortmunder Filiale begleitete uns fachlich und zwischenmenschlich exzellent. Auch als die Kosten des Neubaus unerwartet stiegen und eine Nachfinanzierung notwendig wurde, haben uns Herr Kreft und die apoBank jederzeit
vertrauensvoll, produktiv und mit dem Ziel vor Augen unterstützt.

Genau solche unangenehmen Situationen sind es dann, die zeigen, wie sich unsere Standesbank erfreulich von einer 08/15-Bank unterscheidet."