Finanzierung durch die apoBank

Erneut mehr Existenzgründungskredite für Heilberufler

Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank bietet Gründern aus dem akademischen Heilberufssektor attraktive Existenzgründungsfinanzierungen.

Die Nachfrage hält an: die apoBank hat in den ersten neun Monaten 2018 bereits 1,0 Mrd. Euro für Existenzgründungsfinanzierungen bereit gestellt. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist das ein Anstieg von 10 Prozent.  

Der Bankkredit ist für eine erfolgreiche Gründung zwar wichtig. Fast noch wichtiger ist für den Gründer die Beratung. Denn der strategische Finanzierungsansatz berücksichtigt immer die individuelle Lebenssituation und lässt Raum für spätere Entwicklungen.